Termine 2019

Vorträge mit Christa Spannbauer


Berlin | Donnerstag, 25. April 2019 | 19:30 Uhr

VORTRAG & BUCHPRÄSENTATION: Achtsamkeit im Großstadtdschungel

Für alle, die Berlin lieben und denen die Stadt mitunter mächtig auf die Nerven geht

 

Klar: Berlin ist sexy. Doch klar ist auch: Berlin stresst. Hektik, Lärm und Gedränge der City zehren an unseren Nerven. Wie aber können wir inmitten von Menschenmassen und Verkehrschaos unser inneres Gleichgewicht bewahren? Welche Möglichkeiten haben wir, die Wartezeiten und Staustellen des Stadtalltags sinnvoll zu nutzen? Und wie können wir trotz ständiger Reizüberflutung unseren Stresspegel niedrig halten?

In dem Vortrag, der auf meinem aktuellen Buchh Achtsamkeit im Großstadtdschungel basiert, gebe ich zahlreiche Tipps und praktische Übungen, wie wir den täglichen Herausforderungen der Stadt mit Gelassenheit begegnen und uns Inseln der Ruhe inmitten des Trubels der Stadt schaffen können.

Infos & Anmeldung: www.urania.de


Düsseldorf | Dienstag, 14. Mai 2019 | 19:30 Uhr

Denksalon Lebenskunst:

Sei gut zu dir! Weshalb Selbstliebe die Grundlage ist für Nächstenliebe

 

Veranstalter: Maxhaus, Schulstraße 11, Düsseldorf

Info: www.maxhaus.de

 


Starnberg | Samstag, 18. Mai 2019 | 10:00 Uhr

Jahreskongress des Montessori Landesverbandes Bayern

VORTRAG: Achtsamkeit & Verbundenheit. Warum wir ein neues Weltbild brauchen

 

Dass die Welt ein lebendiges Netz ist, in dem alles mit allem verbunden ist, stand für die Reformpädagogin Maria Montessori außer Frage. Uns stellt sich heute jedoch die Frage, wie wir diese Verbundenheit auch erfahren und spüren können. Denn die Entfremdung von uns selbst und die daraus resultierende Trennung von der uns umgebenden Welt ist ein Symptom für das moderne Leben.      

 

Die ursprünglich aus der buddhistischen Geistesschulung stammende Achtsamkeitspraxis erweist sich als wirksame Methode, um unsere Einzigartigkeit als Mensch zu erkennen und zugleich unser Eingebundensein in das lebendige Netz des Lebens mit allen Sinnen wahrzunehmen. Der Vortrag ist angereichert mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, die ein holistisches Weltbild erkennbar machen und vermittelt zugleich erfahrungsbezogene Achtsamkeitsübungen, um diese Verbundenheit auch wahrnehmbar zu machen.


Heilbronn | Montag, 20. Mai 2019 | 15:00 Uhr

Vortrag zur Auftaktveranstaltung der Aktionswoche Selbsthilfe:

Achtsamkeit und Lebenskunst

Impulse für ein gelingendes Leben und praktische Achtsamkeitsübungen für jeden Tag.

Veranstalter: Paritätischer Wohlfahrtsverband

Ort: Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn

Anmeldung bis zum 30. April: servicepool@paritaet-bw.de

 


Linz | Mittwoch, 05. Juni 2019 | 19:00 Uhr

VORTRAG: Der Heilungsweg des Herzens

Unser Herz reagiert empfindsam auf den Stress und die Schwierigkeiten unseres Lebens. Wie können wir achtsam und sanft mit den Bedürfnissen unseres Herzens umgehen und es mit alltagstauglichen Übungen stärken und zur Ruhe bringen?

Der Vortrag ist inspiriert von meinem Buch Der Stimme des Herzens vertrauen.

Veranstalter: St. Vinzenz Akademie

Veranstaltungsort: Ordensklinikum Barmherzige Schwestern


Heidenheim | Freitag, 21. Juni 2019

FILMVERANSTALTUNG: Mut zum Leben - Die Botschaft der Überlebenden der Shoah

Der Film von Christa Spannbauer & Thomas Gonschior porträtiert vier außergewöhnliche Menschen und deren Engagement für Toleranz und Völkerverständigung. Mehr zum Film erfahren Sie hier.

Veranstalter: Kloster Heidenheim

Ringstraße 1 | 91719 Heidenheim

Information: www.kloster-heidenheim.eu


Überlingen | Donnerstag, 11. Juli 2019 | 19:30 Uhr

VORTRAG: Vergebung befreit. Frei werden von seelischem Schmerz

Vergebung beginnt, indem wir uns achtsam und mitfühlend den eigenen Verletzungen zuwenden. So können wir Kränkungen und Groll überwinden und Heilung in das eigene Leben und das der Menschen um uns herum bringen. Ein Vortrag mit praktischen Impulsen und wirksamen Übungen aus der Achtsamkeits- und Mitgefühlspraxis, basierend auf dem gleichnamigen Buch Vergebung befreit.

Veranstalter: Hospizgruppe Überlingen e.V.

Veranstaltungsort: Pfarrzentrum Überlingen | Münsterplatz 5

 


Breklum | 14. September 2019 | Frauenkirchentag

VORTRAG: Spiritualität - die Religion des Herzens

Gelebte und erfahrene Spiritualität ist das pulsierende Herz aller Religionen. Was zeichnet die Spiritualität im 21. Jahrhundert aus? Wie können wir spirituelle Erfahrungen in unseren Alltag integrieren?

Veranstalterinnen: Kirchenkreis Nordfriesland

Informationen & Anmeldung: c.hansen@erw-breklum.de (Claudia Hansen)