Du bist so wunderbar, Berlin!

Nun lebe ich bereits seit  10 Tagen am Tiergarten im Herzen Berlins. Welch glückliche Fügung! Zwar war mein Wegzug aus Kreuzberg nicht ganz freiwillig, da mir wegen Eigenbedarfs die Wohnung gekündigt wurde. Doch so ist es ja mitunter im Leben: Wäre ich nicht aus meinem gemütlichen Kreuzberger Nest herauskatapultiert worden, würde ich nun nicht an diesem Naturparadies leben. Jeden Morgen laufe ich mit meiner Hündin Cora durch den Wald an den Seen vorbei, Hasen sitzen auf den Wiesen, Füchse laufen über den Weg und die Vögel stimmen ihr mächtiges Morgenkonzert an. Dat is Berlin, wa! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0