Imagine!

Ein Ruck ging mit dem Anschlag im Herzen Berlins durch die Stadt. Wir alle können ihn spüren. Und wir rücken zusammen. Gemeinsam stehen wir auf dem Breitscheidplatz, legen Blumen nieder, zünden Kerzen an. Wir versammeln uns am Brandenburger Tor, dem Wahrzeichen Berlins, und geben unserer Hoffnung mit John Lennons Friedenshymne Ausdruck: „Imagine all the people living life in peace“. Nein, unseren Hass kriegt ihr nicht! Und auch nicht unsere Angst. Das machen die unzähligen Menschen deutlich, die in diesen Tagen zusammenstehen und Zeichen der Mitmenschlichkeit setzen. Mich tragen John Lennons Worte durch diese Tage:
“You may say I'm a dreamer
But I'm not the only one
I hope someday you will join us
And the world will live as one.”

Kommentar schreiben

Kommentare: 0